Pulver ist derzeit ausverkauft. Drink ist vorrätig.

2017powderoff3

Pulver ist derzeit ausverkauft. Drink ist vorrätig.

Ich versuche, zu erklären, warum es uns immer wieder passiert. Eigentlich wiederholt sich diese Situation schon zum X Mal. Der Grund ist einfach: Immer, wenn wir denken, dass wir genügend Vorrat haben, um auf die Steigerung der Nachfrage zu reagieren, erreicht der Zahl der Bestellungen einen neuen Höchststand – wie zu Anfang dieses Jahres.

Bisher haben wir mit einem monatlichen Wachstum von 50% gerechnet und die Produktion entsprechend geplant. Genauso haben wir bestimmte Termine bei unseren Lieferanten und Geschäftspartnern gebucht. Jeder hat einen vollen Terminkalender und es ist nicht immer einfach einen gemeinsamen Termin zu finden. Meistens läuft alles nach Plan, aber wenn zwei Monate in Folge zu einem unerwarteten Wachstum der Nachfrage kommt, häuft sich alles an. Da der Terminkalender nicht immer komplett umgebaut werden kann, kommt es dann zu Verspätungen. Im Januar und Februar dieses Jahres haben wir so viel Ware versandt, wie letztes Jahr innerhalb von 8 Monaten. Die Ware verschwindet mit Lichtgeschwindigkeit aus unserem Lager.

Ab diesem Wochenende ist unser MANA Pulver-Vorrat ausverkauft, deshalb werden alle weiteren Bestellungen dieses Produkts erst ab dem 24.3. geliefert.

Was passiert? Läuft die Production?

Die Produktion ist in vollem Gang. Wir haben sie erneut um 50% erhöht und der “Ausfall” wird max. 10 Tage dauern. Die nächste Produktion wird um 100% erhöht.

Immerhin, den MANA Drink können wir ohne Unterbrechung liefern. Die Nachfrage nach diesem Produkt ist auch sehr hoch. Während der ersten Produktion haben wir mehr als eine Viertelmillion Fläschchen hergestellt und unser Drink-Vorrat hält voraussichtlich bis Ende April.

Ich entschuldige mich sehr für die Verspätung bei der Lieferung. Auch wenn es vielleicht so aussieht, als ob wir nicht wüssten, was wir tun, wir arbeiten bis zum Umfallen, um Schritt zu halten. Unsere Logistik-, Produktions-, Verpackungs- und Versandabteilungen arbeiten am Limit.

Danke für Ihre Geduld und Ihr Vertrauen,

Jakub, MANA